banner ad
Februar 1, 2018 Weiterlesen ... →

12. Nachsorgekongress – Vernetzt: Denken und Arbeiten

Am 1. und 2. März 2018 veranstaltet die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung unter dem Motto Vernetzt: Denken und Arbeiten den 12. Nachsorgekongress im Universitätsklinikum in Frankfurt. Der Kongress richtet sich vor allem an betroffene Menschen mit erworbener Hirnschädigung und deren Angehörige, Praktiker der ambulanten und stationären Nachsorge, Therapeuten, Sozialarbeiter, Betriebs- und Werksärzte, Neurowissenschaftler, Vertreter von Sozialverbänden, Sozialleistungsträger sowie der Gesundheitspolitik.

Im Rahmenprogramm finden sich interessante Vorträge, Diskussionsforen, Workshops und Fachausstellungen.

www.nachsorgekongress.de

Veröffentlicht in: Archiv