banner ad
August 9, 2018 Weiterlesen ... →

Bewerbungsfrist verlängert

Die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung verlängert die Frist zur Bewerbung für Doktorandenstipendien und den Hannelore Kohl Förderpreis 2018 bis zum 31. Oktober 2018.
Anlässlich des 35. Jubiläums ihrer Gründung vergibt die Stiftung neben dem Förderpreis zusätzlich zwei Stipendien für Doktoranden. Diese sollen „junge Wissenschaftler motivieren, sich den unfallbedingten erworbenen Hirnschäden zu widmen“, erklärt Professor Dr. med. Christian Gerloff, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Stiftung die Intension zur Vergabe der Stipendien. Je Stipendium sind 10.000 Euro vorgesehen für klinische, klinisch-experimentelle und experimentelle Doktorarbeiten auf dem Gebiet der Neuro- beziehungsweise Pflegewissenschaften mit dem Schwerpunkt Schädel-Hirntrauma.
Der Hannelore Kohl Förderpreis für eine Publikation von hoher wissenschaftlicher Qualität von Einreichern unter 35 Jahren ist ebenfalls mit 10.000 Euro dotiert.

www.hannelore-kohl-stiftung.de

Veröffentlicht in: news2