Medizin

Komplikationen nach Schlaganfall

Komplikationen nach Schlaganfall

Das Buch richtet sich an Ärzte in der Neurologie und der Inneren Medizin sowie an alle Ärzte, die Schlaganfall-Patienten behandeln. Es unterstützt sowohl Kliniker im Akutkrankenhaus wie auch Mediziner in der ambulanten und stationären Nachsorge bei der Diagnostik von Komplikationen und Spätfolgen eines Schlaganfalls. Frühe Komplikationen wie Pneumonien und Herzrhythmus-Störungen haben wesentlichen Einfluss auf kurz- […]

März 1, 2018 Weiterlesen ... →
Wiederherstellung nach Hirnschädigung

Wiederherstellung nach Hirnschädigung

Ungeahnte Möglichkeiten für eine interdisziplinäre Neurorehabilitation Dieses Buch beschreibt Restitutionsmechanismen nach Hirnschädigung und die Möglichkeiten, diese Prozesse durch Therapie oder Training zu beeinflussen. Unkritische Äußerungen wie „Einmal Läsion, immer gestört“ oder „Nach sechs Monaten ist keine weitere Wiederherstellung zu erwarten“, werden dementiert und durch realistische Informationen ersetzt. Schwarzmalerei und therapeutischer Nihilismus sind Vergangenheit. Neue Erkenntnisse […]

März 1, 2018 Weiterlesen ... →
Sehstörungen nach Hirnschädigung

Sehstörungen nach Hirnschädigung

Etwa die Hälfte aller Patienten mit einem Schlaganfall oder einer Schädelhirnverletzung leidet unter verschiedensten Arten von Sehstörungen. Diese Störungen können beispielsweise das Gesichtsfeld, das Lesen, das Erkennen von Personen, Objekten oder Buchstaben oder die Orientierung im Raum beeinträchtigen. Meist sieht man den Betroffenen diese Störungen gar nicht an, sodass sie leicht übersehen werden. Dabei führen […]

März 1, 2018 Weiterlesen ... →
Neurogene Dysphagien

Neurogene Dysphagien

Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall, Demenz oder Parkinson sind die häufigste Ursache von Schluckstörungen. Neurogene Dysphagien spielen in der ambulanten und stationären Versorgung aufgrund ihrer oft schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen sowie der zunehmenden Bevölkerungsalterung eine stetig wachsende Rolle. Neben der Neurologie sind zahlreiche andere Fachdisziplinen wie Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Phoniatrie, Geriatrie, Gastroenterologie, Pulmonologie, Rehabilitationsmedizin und Logopädie in die Versorgung […]

März 1, 2018 Weiterlesen ... →
Praktische Neurorehabilitation

Praktische Neurorehabilitation

Die neurologische Frührehabilitation nach Schädigung des Nervensystems hat sich seit den 1990er Jahren kontinuierlich zu einer hochspezialisierten Fachdisziplin entwickelt. Dieses praxisorientierte Werk ist Handbuch und Ratgeber für Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten und fasst den Erfahrungsschatz von Mitarbeitern der Schön Klinik Bad Aibling als einer der größten und modernsten Rehabilitationseinrichtungen in Europa zusammen. Rehabilitierbare neurologische Syndrome […]

März 1, 2018 Weiterlesen ... →
Repetorium Neurologie

Repetorium Neurologie

Das Repetitorium Neurologie richtet sich insbesondere an Fachärzte, Weiterbildungsassistenten, Studierende. Es bietet eine klare und überschaubare Darstellung der Materie. Es ist nicht nur für die Prüfungsvorbereitung geeignet, sondern insbesondere für den klinischen Alltag vorgesehen. Das Buch bietet eine übersichtliche und prägnante Darstellung des Stoffes. Durch eine didaktisch kluge Darstellung der Zusammenhänge ermöglicht es eine schnelle […]

März 1, 2018 Weiterlesen ... →
Wie das Gehirn heilt

Wie das Gehirn heilt

In früheren Zeiten herrschte die ­Meinung vor, dass das Gehirn – ­einmal beschädigt – im Gegensatz zu anderen Organen nicht fähig ist, sich selbst zu reparieren. Verlorene Funktionen schienen unwiderbringlich dahin. Heute weiß man, dass eher das Gegenteil gilt. Die Erkenntnis des Autors Norman Doidge: Unser Gehirn heilt! Wie das funktioniert und welche Rolle bei […]

März 1, 2018 Weiterlesen ... →
FEES

FEES

Die Fiberendoskopische Evaluation des Schluckens (FEES) gehört zu den Standarduntersuchungen von Patienten mit Schluckstörungen. Erstmals wurde die Methode, die mittels eines flexiblen Laryngoskops durchgeführt wird, durch Susan Langmore 1991 beschrieben. In „FEES – die funktionelle Schluckuntersuchung in der Neurologie –ein Videolehrgang“ ­stellen die Autoren die Technik der FEES mit den wichtigsten Informationen zum Untersuchungsgang vor. […]

März 1, 2018 Weiterlesen ... →
Neurologie

Neurologie

Die überarbeitete Auflage des bewährten Lehrbuchs enthält laut Verlag das gesamte Neurologie-Prüfungswissen, das im Medizinstudium vermittelt werden soll. Assistenzärzte können das Werk nutzen, um sich auf die Praxis vorzubereiten. Die sechs neuen und interdisziplinären Kapitel „Neurologische Intensivmedizin, ­Neuroimmunologische Therapieprinzipien, Neurogenetik, Neurogeriatrie, Neurologische Rehabilitation, Neurologische Palliativmedizin runden den Inhalt des Fachbuchs ab. Merksätze, Facharztboxen mit vertieftem […]

März 1, 2018 Weiterlesen ... →
Schlaganfall, was nun?

Schlaganfall, was nun?

Die Folgen eines Schlaganfalls sind vielfältig und beeinträchtigen die Betroffenen lange Zeit, wenn nicht ein ganzes Leben. Bei mehr als der Hälfte der Patienten liegen ein Jahr nach dem Apoplex immer noch Behinderungen vor. Heinz Duthel, Master in Philosophie und Verfasser von mehr als 30 international verlegten Werken, hatte kurz vor Weihnachten 2014 selbst einen […]

März 1, 2018 Weiterlesen ... →