NEWS

Bezirkskliniken übernehmen Nachsorge Zentrum Augsburg

Bezirkskliniken übernehmen Nachsorge Zentrum Augsburg

Seit Anfang des Jahres 2021 sind die Bezirkskliniken Schwaben Alleingesellschafter der Rehabilitations-Einrichtung für Menschen mit schweren erworbenen Hirnschädigungen. Der Gründer Max Schuster, der das Nachsorgezentrum Augsburg (NZA) als Erfolgsmodell bezeichnet, wandte sich mit der Bitte um Übernahme an den Bezirk und dessen Bezirkskliniken, da er sich wünscht, dass sein Lebenswerk erhalten bleibt.  „Nach der Übernahme […]

Januar 27, 2021 Weiterlesen ... →

Online-Diskussion zu Wesensveränderungen bei MeH

Der SelbstHilfeVerband – Forum Gehirn bietet eine Telefonkonferenz für Angehörige zum Thema „Wesensveränderungen bei Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen (MeH) und wie gehen wir Angehörige damit um“. Gemeinsam will man sich am Dienstag, 16. Februar 2021 von 19 bis circa 21 Uhr austauschen und Fragen zusammentragen, die mit NeuroPsychologen und Neurologen diskutiert werden sollen. Anmeldungen unter […]

Januar 27, 2021 Weiterlesen ... →
Yoga für Menschen mit Hirnverletzung

Yoga für Menschen mit Hirnverletzung

Daniela aus Berlin, selbst nach einem Schädel-Hirntrauma seit 2011 betroffen, bietet pitanga yoga für Schädelhirntrauma-Patienten oder Schlaganfall-Betroffene an. Die Voraussetzung für die Teilnahme am Angebot ist es, dass die Teilnehmer in der Lage sind ein Handy zu bedienen. Nach einem Anruf bei Daniela arbeitet sie individuell je nach dem Ist-Zustand ein Yoga- und Meditationsprogramm für […]

Januar 27, 2021 Weiterlesen ... →

Würzburger Aphasie-Tage als Online-Kongress

Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Würzburger Aphasie-Tage in diesem Jahr nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Vom 16. bis 18. April 2021 wird die Selbsthilfe-Tagung im neuen Format als 1.Aphasie Online Kongress veranstaltet werden. Der Aphasie 4.0 Onliekongress bietet Betroffenen, Angehörigen, Therapeuten und Wissenschaftlern ein abwechslungsreiches Programm mit Workshops, Vorträgen, Foren und vielem mehr. Teilnehmende Unternehmen werden […]

Januar 27, 2021 Weiterlesen ... →
DBfK-Statement zur Impfpflicht für Pflegende

DBfK-Statement zur Impfpflicht für Pflegende

Die Präsidentin des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK), Professorin Christel Bienstein kritisiert den Vorschlag des bayerischen Ministerpräsident Markus Söder für eine Impfpflicht für beruflich Pflegende scharf. „Eine Impfpflicht für beruflich Pflegende lehnen wir ab. Momentan können sich nicht einmal all die beruflich Pflegenden impfen lassen, die dies dringend wünschen. Hier wird außerdem gerade ein Generalverdacht […]

Januar 27, 2021 Weiterlesen ... →
Rehab Karlsruhe abgesagt

Rehab Karlsruhe abgesagt

Wie zu befürchten war, wird auch die Fachmesse REHAB, die in diesem Jahr zum 21. Mal in Karlsruhe hätte stattfinden sollen, aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie abgesagt. Die Veranstalter haben sich schweren Herzens zu diesem Schritt entschieden. Mit 23. bis 25. Juni 2022 wurde nun bereits ein neuer Termin festgelegt.

Januar 25, 2021 Weiterlesen ... →
Aphasie-Patienten für Studie gesucht

Aphasie-Patienten für Studie gesucht

Ein Team rund um Professor Dr. med. Simon Jacob, Experte für Translationale Neurotechnologie am Universitätsklinikum rechts der Isar der TU München sucht Patienten mit einer schweren Sprachstörung nach Schlaganfall für eine Studie. Mit seinem Team möchte er Betroffenen zu mehr Teilhabe am normalen Leben, mehr Selbstvertrauen und mehr Lebensfreude verhelfen – durch eine Kombination aus […]

Januar 20, 2021 Weiterlesen ... →

STERN startet Pflege-Petition

Das Magazin STERN ruft unter dem Motto „Mensch vor Profit. Für eine Pflege in Würde.“ zur Unterzeichnung einer Bundestags-Petition für eine Reform des Gesundheitswesens auf. Bis zum 11. Februar sollen 50.000 Unterschriften zusammenkommen. Dies sind die Forderungen für die dringend notwendigen Verbesserungen der Arbeitsbedingungen für beruflich Pflegende: 1. Mehr Zeit für Patienten: verlässliche Arbeitszeiten. Entlastung […]

Januar 20, 2021 Weiterlesen ... →
Die erste Ausgabe der not im neuen Jahr ist da!

Die erste Ausgabe der not im neuen Jahr ist da!

Nachdem uns die Folgen der Corona-Pandemie und die Kontaktbeschränkungen in das Jahr 2021 begleitet haben und ein Ende der Maßnahmen nicht abzusehen sind, können wir uns alle wieder verstärkt auf das Lesen konzentrieren. Gelegenheit dazu bietet die aktuelle Ausgabe des Fachmagazines not für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen und Schlaganfall. Die Leser erwartet wieder ein interessanter […]

Januar 20, 2021 Weiterlesen ... →

Neuro-Zentrum am Klinikum Karlsruhe etabliert

Zum Jahresbeginn wurde das Karlsruher Neuro-Zentrum (KaNeZ) als gemeinsames Kompetenzzentrum der Kliniken für Neurologie und Neurochirurgie sowie der Sektion Neuroradiologie gegründet. Ziel ist eine punktgenaue, interdisziplinäre Behandlung von Erkrankungen wie Schlaganfall oder Hirntumoren. „Das KaNeZ soll das Kompetenzzentrum für die Versorgung von Patienten mit neurologischen und neurochirurgischen Erkrankungen sein“, hebt Professor Georg Gahn, Direktor der […]

Januar 20, 2021 Weiterlesen ... →