banner ad

Schicksal

Gewagte Beziehung

Gewagte Beziehung

Ein neugierig machender Titel: Gewagte Beziehungen! Was will der Autor uns damit sagen? Welche Beziehungen sind gemeint? Etwa die Beziehung zwischen einer Banane und einer Möhre, wie auf dem Buchdeckel abgebildet? Darf man diese beiden Lebensmittel nicht miteinander vermischen und den Kindern als Nahrung verabreichen? Holm Schneider muss das ja wisen, denn er ist Kinderarzt! […]

Februar 5, 2019 Weiterlesen ... →
Zwischen Todesangst  und Freudentränen

Zwischen Todesangst und Freudentränen

Die Autorin Carmen Lorenz, Krankenschwester und Mutter von vier Kindern, erzählt in diesem Buch die Geschichte ihres jüngsten Sohnes, der nach einer schweren Lungenembolie im Wachkoma liegt. Der berührende Erfahrungs­bericht zeigt, wie ihr Sohn Mittelpunkt ihres ­Lebens wird und wie sie Selbstvorwürfe zu ­Beginn zu zermürben drohen. Heute ist es ihr gelungen ihr eigenes Leben […]

Januar 25, 2019 Weiterlesen ... →
Jenseits der Grenzen  zwischen Leben und Tod

Jenseits der Grenzen zwischen Leben und Tod

Durch ein Aneurysma erlitt der Nigerianer Michael Igboanungo eine Hirnblutung, wodurch er einige Minuten als klinisch tot galt. Nachdem sein Herz wieder zu schlagen begann, befand sich der junge Mann fünf Wochen im Koma. In dieser Zeit macht er eine außerkörperliche Erfahrung, er hatte ein sogenanntes Nahtoderlebnis. Sein Geist besuchte den Himmel und andre Orte. […]

Januar 25, 2019 Weiterlesen ... →
Lächle und gib niemals auf

Lächle und gib niemals auf

Zehn Tage nach der Geburt ihres Sohnes Mario erhalten seine Eltern Francesca und Roberto die schlimme Nachricht, dass ihr Kind während der Geburt einen Schlaganfall erlitten hat. Die linke Körperhälfte ist gelähmt. Auch wenn die Ärzte den jungen Eltern wenig Hoffnung machen, geben die beiden nicht auf und finden ein modernes Training, das die Spiegelneuronen […]

Januar 25, 2019 Weiterlesen ... →
Der Spalt

Der Spalt

Als Meike Mittermeyer unter der Dusche einen Schlaganfall erleidet kann das schnelle und richtige Eingreifen ihres Freundes nicht nur ihr Leben retten, sondern auch verhindern, dass sie schwere Behinderungen zurückbehält. Scheinbar folgenlos kann die junge, sportliche Frau wieder in ihren Beruf zurückkehren. Aber fortan beschäftigt sie sich mit den Ursachen für ihren Schlaganfall. Was hat […]

Januar 25, 2019 Weiterlesen ... →
Neue Nester für die Schwalben

Neue Nester für die Schwalben

Ein sehr schönes Buch, das Holm Schneider uns hier vorlegt. In ihm geht es um den groß gewachsenen Holger, der mit seiner Narbe am Kopf zum Fürchten aussieht, zumindest für Johanna. Die Narbe ist das Ergebnis eines Unfalls. Hierbei wurde Holgers Gehirn verletzt. Einer vierwöchigen Bewusstlosigkeit folgte das Erwachen gewissermaßen als Baby. Holger musste alles […]

August 23, 2018 Weiterlesen ... →
Arsch auf  Augenhöhe

Arsch auf Augenhöhe

Der Titel „Arsch auf Augenhöhe“ weckt Bilder im Kopf des Lesers bevor er die erste Seite im Buch angelesen hat. Doch bereits beim Lesen des Vorworts wird klar: Der Titel steht als Metapher für den Inhalt des Buches. Gerd Sein, ­Ehemann der Autorin Jutta Sein, hatte einen Schlaganfall und saß von da ab im Rollstuhl […]

August 23, 2018 Weiterlesen ... →
Hoffnung allein genügt nicht

Hoffnung allein genügt nicht

Wilfried Hausmann schildert in seinem Buch die Erfahrungen seiner Rehabilitation nach einer schweren Hirnverletzung. Auf dem Nachhause­weg von seiner Arbeit als Werkzeugmacher wurde der Autor auf dem Fahrrad von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Die Folge war unter anderem eine schwere Hirn­verletzung, die sein Leben total ­veränderte. Fortan musste er mit ­körperlichen Einschränkungen und […]

August 22, 2018 Weiterlesen ... →
Akustikus

Akustikus

Alena Kabarett- und Chansonsängerin muss ihre Karriere beenden als sie wegen hirnorganischer Schäden nach einer Operation mit den Folgen wie ständige Müdigkeit, Gedächtnisstörungen und Gangunsicherheit leben muss. Und das, wo Musik doch ihr ganzes Leben bedeutet. Doch sie gibt nicht auf, sie beginnt zu malen und schafft farbenfrohe Bilder, schreibt einen Roman und erzählt ihrem […]

August 22, 2018 Weiterlesen ... →
Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

„Nur wer mehr wagt, als realistisch scheint, kann herausfinden, was zu schaffen ist.“ Pläne kann man schmieden, doch was passiert, weiß niemand. Die Autorin, Virginie Blei, berichtet in ihrem Buch über ihre Schicksalsschläge, ein Auf und Ab in ihrem Leben. Durch einen Motorradunfall verliert sie ihren Vater, der zunächst in einem künstlichen Koma liegt, bereits […]

Mai 28, 2018 Weiterlesen ... →