Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Leitlinien in der motorischen Neurorehabilitation für die untere Extremität

21 Juli

Physiotherapie, Sporttherapie

Es gibt eine Vielzahl von Leitlinien für die motorische Therapie sowohl von deutschen als auch von internationalen Fachgesellschaften, diese sind jedoch oftmals sehr theoretisch und für Therapeuten in der Praxis nur schwer in die Behandlung zu integrieren. Der Kurs zeigt einen Weg, wie diese Leitlinien im praktischen Arbeitsalltag sowohl in Befund als auch Behandlung angewandt werden können. Es wird auf die Entstehung und die Systematik der Leitlinien eingegangen. Inhalt sind unter anderem die Leitlinie zur Rehabilitation der Mobilität nach Schlaganfall, die Europäische Physiotherapie Leitlinie zum idiopatischem Parkinson-Syndrom, Leitlinie zu Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose aber auch die niederländische Leitlinie zur Physiotherapie nach Schlaganfall.

Schwerpunkte:
– Verständnis für den Aufbau von Leitlinien
– Einbeziehen von Leitlinien ins Clinical-Reasoning
– Umsetzung von evidenzbasierter Medizin im praktischen Alltag

Details

Datum:
21 Juli

Veranstaltungsort

Kliniken Schmieder
Zum Tafelholz 8
Allensbach, 78476 Deutschland
Telefon:
07533-808-0
Webseite:
http://www.kliniken-schmieder.de