März 12, 2018 Weiterlesen ... →

Pflegende Ange­hörige brauchen Auszeiten

365 Tage im Jahr 24 Stunden auf Abruf parat zu sein ist als pflegender Angehöriger meist Alltag. Wo bleibt die Unterstützung vom Staat? Durch ihre Eigenbetroffenheit weiß die an Multipler Sklerose erkrankte Autorin, von was sie schreibt. Sie setzt sich kritisch mit dem Thema Pflege, ­Gesetzen, Schilderungen von ­Pflegenden Angehörigen und den ­Ergebnissen ihrer Fragebogenaktion auseinander. In ihrem Buch verleiht die Autorin den Betroffenen und vor allem den Angehörigen Gehör und eine Stimme.

Books on Demand
176 Seiten, 9,98 Euro
ISBN 978-3743181458

Veröffentlicht in: Pflege