September 20, 2018 Weiterlesen ... →

SRH Klinik entlastet Pflegende

Mit dem Ziel die Gesundheit der Beschäftigten im Pflegebreich zu fördern haben das SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach als bundesweit erste private Klinik und die Gewerkschaft ver.di einen Entlastungstarifvertrag vereinbart.
Demnach wird es mehr Personal im Pflegebereich und eine Mindestbesetzung bei Nachtdiensten geben. Zudem soll der praktische Teil der Ausbildung in der Pflege gestärkt werden. Zur Vermittlung von Ausbildungsinhalten ist eine Lernwerkstatt geplant. Außerdem wird die Anzahl der Ausbildungsplätze von 100 auf 125 aufgestockt.
Der Abschluss des Tarifvertrages steht noch unter Gremiumsvorbehalt. Als Erklärungsfrist wurde der 26. September 2018 vereinbart.

Veröffentlicht in: Archiv