Januar 25, 2019 Weiterlesen ... →

Stärker als das größte Leid

Krankheit, Unfall, Behinderung, Leid – in unserem Leben geschehen immer wieder Situationen und Entwicklungen, die uns den Boden unter den Füßen wegreißen. Sich dann wieder aufzurappeln und die Herausforderungen anzunehmen, die sich einem stellen, ist schwierig und kostet viel Kraft. Wie aber schafft man es stark, flexibel und lebensfroh zu bleiben, wenn der Sturm des Lebens einen mitzureißen droht? Wie kann man Resilienz aufbauen? ­Thomas Hohensee zeigt in diesem Buch, wie es jeder schaffen kann, echte Unerschütterlichkeit aufzubauen. Der Schlüssel zur Gelassenheit liegt in uns selbst; wenn wir Leid annehmen, radikal, ohne Wenn und Aber, sind wir offen dafür, ihm einen Sinn zu geben und können so die leidvolle Erfahrung ins Positive kehren. Der Autor bringt es auf den Punkt: „In der Erkenntnis, dass man so fühlt, wie man denkt, liegt der Schlüssel zur inneren Freiheit.”

nymphenburger Verlag
160 Seiten, 16 Euro
ISBN 978-3-485-02952-0

Veröffentlicht in: Sonstiges