Dezember 6, 2018 Weiterlesen ... →

Theaterstück zum Wachkoma

Der Verein Ambulante Ethikberatung Groß-Gerau und das  Hospiz-und Palliativnetz Groß-Gerau laden am kommenden Montag, den 10. Dezember 2018 um 19 Uhr ins Groß-Gerauer Kulturcafé in der Darmstädter Straße 31 ein, wo das Theaterstück „Heute oder morgen“ zum Thema “Wachkoma” gezeigt wird. Das Stück handelt von Mutter und Tochter, die zusammen ein Schneideratelier führen. Durch einen schweren Mottorradunfall der Tochter Paula setzt der positiven Zukunfstperspektive ein jähes Ende. Paula liegt danach im Wachkoma und die Familie wird in einen schweren Gewissenskonflikt gestürzt. Denn Paula hat eine Patientenverfügung. Die Eintrittskarten für das Stück kosten fünf Euro und sind bei der Buchhandlung Frank, der Bäckerei Darmstädter und beim PalliativCare Team Leuchtturm erhältlich.

Veröffentlicht in: news2