Modelleinrichtung zur Neurologischen Frühreha eröffnet

Unter der Leitung der Kliniken Schmieder wurde am Standort Klinikum Stuttgart Katharinenhospital in Kooperation mit dem Neurozentrum eine Satellitenstation für Neurologische Frühreha Phase B eröffnet.
Beim 32. Stuttgarter Kolloquium Neuroreha am 24. Oktober wird in den Kliniken Schmieder Gerlingen die 20 Betten umfassende Modellstation vom Ärztlichen Leiter Dr. Rudolf van Schayck vorgestellt. Das weitere Programm des Kolloquiums umfasst außerdem Referate zur Neuropsychologie in der Frühreha und die Kraftfahreignung bei Neurorehabilitanden als Chance zur beruflichen Wiedereingliederung.

www.kliniken-schmieder.de

Vorheriger Artikel„Du gehörst dazu“
Nächster ArtikelGut beraten ins Budget

Weitere Artikel

Wechsel beim bpa

bpa wird künftig hauptamtlich von Hauptgeschäftsführer Norbert Grote geführt Nachdem der frühere bpa-Geschäftsführer Herbert Mauel bereits im August 2021 in den Vorruhestand gegangen ist, tritt...

Aphasie 4.3 – Kongressseite ist freigeschaltet

Die Kongressseite Aphasie 4.3 - Online-Kongress 24.-26.03.2023 mit Webinaren, Vorträgen, Foren, Ausstellern und Pausenraum ist nun für angemeldete Teilnehmende ab sofort „besuchbar“: „Melden Sie sich...

Kinderhospiz Balthasar feiert Jubiläum

Am 18. September 1998 eröffnete das Kinderhospiz Balthasar als deutschlandweit erste Einrichtung ihrer Art. Erstmalig fanden Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind in Deutschland...

Soziale Medien

Letzte Beiträge