Das Impfbuch für Alle

Das Robert-Koch-Institut und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Gesundheit das „Impfbuch für Alle“ entwickelt. Darin beantwortet ein Autorenteam fachlich fundiert und leicht verständlich auf 80 Seiten alle wichtige Fragen zum Impfen, verschiedenen Impfstoffen und zum Impfschutz. Zusätzliche Anmerkungen des Moderators Dr. Eckart von Hirschhausen ergänzen das Buch. Kostenfrei kann man das Werk bestellen (Bestell-Nummer: BMG-G-1160) oder downloaden über das Publikationsportal der Bundesregierung unter publikationen@bundesregierung.de

Weitere Artikel

Hilfe im Alltag: Landesregierung vereinfacht die Anerkennung von Nachbarschaftshilfe für häuslich betreute Pflegebedürftige

Für den Nachweis einer Qualifizierung zur Nachbarschaftshilfe reicht eine Bestätigung der Kenntnis des Informationsangebots der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz aus.  Das Ministerium für Arbeit,...

Miteinander auf Augenhöhe

Würzburger Aphasie-Tagen finden vom 15. bis 17. März wieder in Präsenz statt. Auch wer nicht internetaffin ist, hat 2024 die Chance, an den Würzburger...

Spatenstich für den Multifunktionsplatz an der DRK-Kinderklinik

Ein besonderes Projekt der DRK-Kinderklinik, dass zeitnah umgesetzt werden soll, ist ein Multifunktionsplatz für die Kinder- und Jugendpsychiatrie, kurz KJP. Jetzt erfolgte der erste...

Soziale Medien

Letzte Beiträge