Druckfrischer Lesestoff

Interessierte Leser können gespannt sein: In der letzten Ausgabe des Magazins RehaTreff für das Jahr 2020 wartet wieder so manche mutmachende Geschichte. So zeigt die Artistin Silke Pan, wie man mit Querschnittlähmung seinen Weg auf die Bühne zurückfinden kann. Die Lego-Oma, Rita Ebel, macht mit ihren Rampen aus Legosteinen Hanau ein Stück barrierefrei; ob sich die lange Wartezeit auf den Flughafen BER gelohnt hat – Siegrud Seifert hat mal genauer hingeschaut. Was der Weg zum bestmöglichen Rollstuhl ist, lesen Sie selbst.

Bestellen Sie gerne ein Probeheft!

NEU: Ab dieser Ausgabe kann man den RehaTreff  online blättern

Weitere Artikel

Inklusives Familienfest in Deutz

Am 17. Juni feiert der LVR den ersten „Tag der Begegnung“ nach der Corona-Pandemie – diesmal direkt an den LVR-Gebäuden am Rheinboulevard in Deutz....

Forschungspreis zu Hustentraining mit vernebeltem Capsaicin

Krankheitsbedingte Schluckstörungen können die Atemwege und den Sauerstoffaustausch des Körpers beeinträchtigen. Die Gewinner des Forschungspreises 2022 der Reha Rheinfelden haben sich mit der Behandlung...

11. Informationstag „erworbene Hirnschädigungen“

Am 13. Mai 2023 veranstaltet das Beratungszentrum Oberfranken für Menschen nach erworbener Hirnschädigung e.V. unter der Schirmherrschaft von Bezirkstagspräsident Henry Schramm den 11. Informationstag...

Soziale Medien

Letzte Beiträge