Dezember 16, 2020 Weiterlesen ... →

Die Brandnarben sind verheilt

Nach gut neun Monaten konnte im Hegau Jugendwerk Gailingen (HJW) der sanierte Abschnitt auf der Station B2 wieder in Betrieb genommen werden. Ein Brand Anfang 2020 hatte einen Flurabschnitt schwer in Mitleidenschaft gezogen und die umfangreiche Sanierung unumgänglich gemacht. HJW-Verwaltungsdirektorin Barbara Martetschläger dankte bei der Einweihung allen, die in der Brandnacht und in der Zeit danach aktiv mitgeholfen hatten. Hannes Schulte durchschnitt feierlich das Band zum neusanierten Bereich und gab diesen für die Besichtigung frei. Hannes war in der Brandnacht einer der direkt betroffenen Patienten gewesen. Da die Versicherung nur die Kosten für den Zustand wie vor dem Brand übernimmt, nutzte das Hegau-Jugendwerk die Baumaßnahme, um auf eigene Kosten eine Schwesternrufanlage, zusätzliche Bäder und höhenverstellbare Waschbecken einbauen zu lassen und weitere Verbesserungen vorzunehmen.

Veröffentlicht in: NEWS