Februar 27, 2020 Weiterlesen ... →

Lust auf Boccia?

Dann noch bis zum 28. Februar fürs Qualifikationsturnier des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen am 18. April 2020 in Düsseldorf anmelden. Dieses ist zu bestreiten, um an den 17. Deutschen Boccia-Meisterschaften am 19. September 2020 in Wiesbaden teilnehmen zu können.

Boccia ist ein ideales Spiel für Menschen mit Behinderungen, so zum Beispiel Menschen mit cerebralen Bewegungsstörungen. Teilnehmen dürfen Menschen mit Schwerbehinderung, die einen Rollstuhl benutzen und über einen geringen funktionalen Bewegungsumfang verfügen, besonders solche mit schwerer oder mittlerer Spastik oder Athetose. Auch zugelassen sind Menschen mit Ataxie, Muskeldystrophie, ALS, MS, Spina bifida und Querschnittlähmungen ab C5aufwärts. Eingeladen sind Einzelpersonen und Teams.

https://bvkm.de/unsere-themen/selbstbestimmtes-leben/ Boccia

Veröffentlicht in: NEWS