August 2, 2019 Weiterlesen ... →

Moralischer Stress in der Pflege

Durch die vermehrte Ökonomisierung, die immer größer werdenden bürokratischen Anforderungen und den gleichzeitigen Pflegenotstand ist die Tätigkeit von Pflegekräften in ­stationären Einrichtungen dem Wandel unterworfen. Diese Faktoren stehen einer individuellen ­patientenorientierten Pflege entgegen. Bei ­Pflegekräften stellt sich dadurch vermehrt ­moralischer Stress ein, die den Alltag und die Gesundheit negativ beeinflussen können.
Lösungsansätze aus dem ethischen Dilemma soll dieser Tagungsband aufzeigen. So werden theoretische Grundlagen und Studienergebnisse aus der Praxis beleuchtet und das Thema moralischer Stress aus Sicht von Qualitäts­management, Ausbildung und Ethikberatung beleuchtet.

facultas Universitätsverlag
110 Seiten, 14,50 Euro
ISBN 978-3-7089-1558-6

Veröffentlicht in: Pflege