Mai 1, 2019 Weiterlesen ... →

Maimarkt Mannheim: Sonderschauen zur Inklusion

Maimarkt Mannheim

Bild: Christoph Blüthner

Deutschlands größte Regionalmesse, der Maimarkt startete am Wochenende in Mannheim – Bestandteil ist in diesem Jahr die Sonderschau Inklusion. Bis zum 7. Mai 2019 werden in der Halle 26 für Menschen mit und ohne Behinderung Vorträge von Fachärzten, neue Technologien, Beratung und Hilfsmittel präsentiert. So können sich die Messebesucher am Stand der Reha-Südwest für Behinderte gGmbH über deren Angebote informieren. Der private Träger der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg berät, fördert und begleitet Menschen mit und ohne Behinderung.

Der BDH Bundesverband Rehabilitation steht nicht nur an seinem Messestand den Ratsuchenden zur Verfügung. Der Verband, der die Interessen von Menschen mit Behinderung vertritt und als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen der neurologischen Rehabilitation gilt, hat am Maimarkt vom 3. bis 7. Mai die ärztliche Vortragreihe „Medizin heute“ organisiert. Hier finden sich Experten-Referate zu Themen wie zum Beispiel „Schädel-Hirn-Trauma“, „Moderne Neurochirurgie“, „Aktuelle Schlaganfallprophylaxe bei Vorhofflimmern“, „Das Syndrom reaktionsloser Wachheit“ und „Schlaganfall – was Sie darüber wissen sollten“.

Für Menschen mit Rückenmarksverletzung sind sicherlich vor allem die Vorführungen des Roboter-Exoskeletts ReWalk interessant, das es Menschen mit Querschnittlähmung ermöglicht wieder aufrecht zu stehen und sogar zu gehen.

www.maimarkt.de

Veröffentlicht in: Archiv