April 26, 2019 Weiterlesen ... →

Staatssekretär Stroppe vorzeitig entlassen

Jens Spahn (Bundesgesundheitsminister) versetzt seinen 62-jährigen Staatssekretär Lutz Stroppe ab 15. Mai in den Ruhestand. Stroppe übernahm bereits 2014 diese Funktion im Bundesfamilienministerium bei Spahns Vorgänger Hermann Gröhe. Davor war er für die Konrad-Adenauer-Stiftung tätig. Gründe für die vorzeitige Entlassung wurden bisher nicht benannt. Spahn schlägt Thomas Steffen (CDU) als Nachfolger vor. Das Kabinett muss noch zustimmen.

Veröffentlicht in: Archiv