banner ad

Start frei!

Start frei!

Im Juli konnten Dr. Axel Galler, ärztlicher Leiter des Kinderhauses, Dr. Klaus Scheidtmann, ärztlicher Direktor, und Graf Philipp von Magnis, stellvertretender Vorsitzender des Jugendwerk-Fördervereins den Verkehrsübungsplatz des Hegau-Jugendwerks wieder eröffnen. Die Anlage wurde saniert und hat wieder eine funktionierende Ampelsystem. Die rund 10.000 Euro Gesamtkosten für das neue Areal wurde mit Spendengeldern des Fördervereins und […]

Juli 27, 2016 Weiterlesen ... →

Studienteilnehmer gesucht!

Die soziale Kompetenz stärken, das ist das Ziel eines Gruppenprogramms des Neuropsychologischen Therapie Centrum (Leitung von Professor Dr. Boris Suchan) an der Ruhr-Uni Bochum. In den zehn Gruppenterminen werden die Themen sozial kompetentes Verhalten, Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung besprochen. Eine wissenschaftliche Untersuchung begleitet die Teilnahme. Pro Gruppe können fünf Patienten teilnehmen. Infos unter 0234/3221371 oder np-ambulanz@rub.de […]

Juli 27, 2016 Weiterlesen ... →
Schön-Klinik Bad Aibling wächst

Schön-Klinik Bad Aibling wächst

Mitte Juli wurde der erste Spatenstich für den Erweiterungsbau der künftigen neurologisch orthopädischen Schön Klinik Bad Aibling gesetzt. 
Die erweiterte orthopädisch-neurologische Klinik, die im Frühjahr 2018 eröffnet werden soll, wird insgesamt rund 450 Patientenbetten haben. Allein der Erweiterungsbau umfasst 18.000 Quadratmeter.  Eine deutliche Verbesserung erfährt auch die Notfallversorgung bei Schlaganfällen in der Region Bad Aibling/Rosenheim: […]

Juli 27, 2016 Weiterlesen ... →

Neu gehen lernen

Nach Schlaganfall, Schädel-Hirnverletzung oder sonstigen erworbenen Hirnschäden stehen die Betroffenen häufig vor dem Problem neu gehen lernen zu müssen. Auf der neuen Webseite von Ability Switzerland können sich die Patienten auf ihrem Weg begleiten lassen. Von Krankheitsbildern über Erfahrungsberichte bis hin zum Gangtherapie-Finder; hier findet sich vieles was Mut macht oder praktisch weiterhilft. www.gangtherapie.com

Juli 27, 2016 Weiterlesen ... →
25 Jahre Frührehabilitation in Allensbach

25 Jahre Frührehabilitation in Allensbach

Im Juli 1991 wurde in den Kliniken Schmieder Allensbach mit der Eröffnung der ersten Abteilung für Frührehabilitation in Baden-Württemberg gesetzt. Die damalige Modelleinrichtung hat sicher mit dazu beigetragen, dass heute für schwerstbetroffene neurologische Patienten insgesamt 467 Betten in Baden-Württemberg zur Verfügung stehen. 174 davon stehen in den Kliniken Schmieder in Allensbach, Heidelberg und Stuttgart-Gerlingen, die […]

Juli 21, 2016 Weiterlesen ... →

Neuerungen im Bundesteilhabegesetz unter der Lupe

Im Fokus der Fachtagung „Partizipation und Beratung im Teilhaberecht“ am Freitag, 9. September 2016 in Kassel stehen die Beteiligung und Befähigung behinderter Menschen mithilfe des Teilhaberechts. Mit der Fachöffentlichkeit einschließlich der Menschen mit Behinderungen sollen die durch das Bundesteilhabegesetz zu erwartenden Neuerungen in ihrer Auswirkung auf die Praxis diskutiert werden. Veranstalter der Fachtagung sind die […]

Juli 21, 2016 Weiterlesen ... →

Fußball für alle

In Zusammenarbeit mit der DFB-Stiftung Sepp Herberger veranstaltet die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung vom 19. bis 21. August in Karlsruhe das Fußballwochenende für Menschen mit Schädel-Hirnverletzung. www.hannelore-kohl-stiftung.de

Juli 14, 2016 Weiterlesen ... →

Menschen mit erworbener Hirnschädigung begegnen sich

Praktische Hilfestellung erhalten Menschen mit Schädel-Hirnverletzungen beim Begegnungswochenende der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung vom 29. bis 31. Juli 2016. Dazu sind Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen ab 40 Jahren nach Hennef eingeladen. Die Teilnehmer erwartet neben Workshops zu verschiedenen Themen und kreativen und sportlichen Freizeitangeboten ein reger Austausch mit anderen Betroffenen. Die Teilnahme ist kostenfrei. […]

Juni 23, 2016 Weiterlesen ... →

Empfehlenswerte Internet-Adressen, die mit uns in Kontakt stehen:


Ein Klick auf das jeweilige Logo verbindet direkt auf deren Webseite, für deren Inhalte das hw-studio weber keine Gewähr übernimmt.