Die neue not ist da

Die neue not ist da

Die fünfte Ausgabe der not enthält unter anderem den Praxisbericht eines selbst schädel-hirnverletzten EUTB-Beraters inklusive spannender Einblicke in Sachen Teilhabeberatung. Auch der neue Entwurf bezüglich des Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetzes (RISG) wird kritisch unter die Lupe genommen. Das erwartet Sie in dieser Ausgabe >>>

September 16, 2019 Weiterlesen ... →

Assistenzhundgesetz: Eckpunktepapier an Politiker übergeben

Sie warnen vor Unterzuckerung, bringen Unterarmstützen und führen sicher durchs Verkehrsgetümmel: Assistenzhunde sind für viele Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen unersetzlich. Trotzdem gibt es keinerlei gesetzliche Grundlage für die Ausbildung, Haltung und Finanzierung der Helfer auf vier Pfoten. Nun kommt endlich Bewegung in die Sache: Der Verein Hunde für Handicaps e. V. hat gemeinsam […]

September 16, 2019 Weiterlesen ... →

„Viele Köpfe – ein Ziel! Betroffene und Beteiligte erreichen MEHR“

Das Neuro-Netzwerk Weser-Ems e.V. lädt zu einer öffentlichen Veranstaltung am 15. Oktober 2019 in das Kulturzentrum PFL nach Oldenburg ein (17 Uhr bis 19 Uhr). Diese hat das Ziel Betroffe mit erworbener Hirnschädigung (MeH), deren Angehörige und andere am Thema Interessierte zu informieren. Ein Hauptvortrag „Viele Köpfe – ein Ziel! Schnelle Hilfe – interaktive Versorgungslandkarte […]

September 13, 2019 Weiterlesen ... →

bpa-Präsident Meurer: Gesetzentwurf schränkt Wahlfreiheit ein

Anlässlich der heutigen Anhörung zum Referentenentwurf des Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetzes (RISG) im Bundesgesundheitsministerium fasst Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa), die Stellungnahme des Verbandes so zusammen: „Der Referentenentwurf schafft ohne Not neue Instrumente zur Patientensteuerung, schränkt dabei massiv die Wahlfreiheit der Versicherten ein, gefährdet in erheblichem Maße die Existenz bestehender […]

September 11, 2019 Weiterlesen ... →

REHACARE: Sportho GmbH präsentiert sich

Vom 18. bis 21. September 2019 findet die REHACARE in Düsseldorf statt. Auch die Sportho GmbH, eine junge, global agierende Firma mit Fokus auf medizinische Produkte und Hilfsmittel, wird in Halle 4 (Stand D11) vor Ort sein. Direkt am Stand mit dabei ist der PRODROBOT, ein automatischer Gangtrainer für Kinder und Jugendliche, der speziell für […]

September 11, 2019 Weiterlesen ... →
„Jumbo-Run“ Motorradtour

„Jumbo-Run“ Motorradtour

In Emlichheim bebt der Asphalt! Am 28. September findet dort ab 14.30 Uhr der Jumbo Run 2019 statt. Dabei handelt es sich um eine Motorradausfahrt, bei der Motorradfahrer mit Beiwagen  die Bewohner des Hauses Soteria auf eine Tour durch die Region mitnehmen. Mehrere Fahrer ohne Beiwagen sind mit von der Partie, sodass hunderte Biker auf […]

September 11, 2019 Weiterlesen ... →

Inklusions-Musikfestival „INBEAT“

Die Jugendherberge Niebüll (Schleswig-Holstein) informiert derzeit darüber, dass am 21. September 2019 ein inklusives Musikfestival auf ihrem Gelände stattfindet. Die Besucher erwartet Live-Musik, kulinarische Köstlichkeiten, die Mitmach-Aktion „Wir denken inklusive – du auch“ und eine coole Fotobox. Musiker mit und ohne Behinderung rocken unter der Überschrift „INBEAT” gemeinsam die Bühne. „IN“ steht dabei für Inklusion […]

September 10, 2019 Weiterlesen ... →

Ulla Schmidt kritisiert Gesetzentwurf zur Intensivpflege

Am 11. September wird es im Bundesgesundheitsministerium eine Anhörung zum geplanten Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz (RISG) geben. Der Referentenentwurf aus dem Ministerium von Jens Spahn soll unter anderem dazu dienen, den Zugang zu Leistungen der medizinischen Rehabilitation zu erleichtern. Dieses Ziel begrüßt die Bundesvereinigung Lebenshilfe. Der Entwurf sieht aber auch vor, dass die außerklinische Intensivpflege aus […]

September 9, 2019 Weiterlesen ... →

Weitere Stimmen zum RISG

Auch opseo, ein Dienstleister für Intensiv- und Beatmungspflege, äußert sich nun zum Referentenentwurf des Reha- und Intensivpflege-Stärkungsge­setzes (RISG) und lässt Betroffene und deren Angehörige zu Wort kommen: Ein Aufschrei der Empörung geht durch Deutschland. Das Bundesgesundheitsministerium hat einen Referentenentwurf vorgelegt, der die Rehabilitation von schwerkranken Menschen unterstützen und die Rechte von langzeitbeatmeten Patienten in Deutschland […]

September 9, 2019 Weiterlesen ... →
Crowdfunding für gute Pflege

Crowdfunding für gute Pflege

Die im Dezember 2018 ins Leben gerufene Ruhrgebietskonferenz Pflege hat von 20 Gründungsunternehmen den Auftrag erhalten, als unabhängige Netzwerkagentur Lobbyarbeit für gute Pflege zwischen Rhein und Ruhr zu organisieren. Die Träger haben sich freiwillig verpflichtet, die Konferenz-Aktivitäten zunächst für ein Jahr zu finanzieren. Damit kann das erste Crowdfunding-Projekt für ein Gute-Pflege-Netzwerk in Deutschland an den […]

September 9, 2019 Weiterlesen ... →

RISG: Stellungnahme der BAG Phase F

Auch die Bundesarbeitsgemeinschaft Phase F e.V, der Dachverband von Einrichtungen, die Menschen mit Schädel-Hirnverletzungen langfristig versorgen, hat eine Stellungnahme zum Referentenentwurf des Reha- und Intensivpflege-Stärkungsge­setzes (RISG) veröffentlicht: Wir beziehen uns in dieser Stellungnahme ausschließlich auf den stationären Bereich der Phase F der neurologischen Rehabilitation (Menschen mit erworbenen Hirnschäden bzw. im sogenannten „Wachkoma“). Die Sichtweise der […]

September 6, 2019 Weiterlesen ... →
Dr. Becker Kiliani-Klinik: Neuer Chefarzt für Neurologie

Dr. Becker Kiliani-Klinik: Neuer Chefarzt für Neurologie

Seit dem 2. September 2019 ist Dr. Cay Cordes der neue Chefarzt für Neurologie in der Dr. Becker Kiliani-Klinik. Er folgt auf Dr. Gerald Lehrieder, der nach fünfzehn Jahren in der Bad Windsheimer Rehaklinik nach Gotha gewechselt ist. Cordes war zuletzt als Oberarzt für neurologische Frührehabilitation in der Asklepios Schlossberg Klinik in Bad König tätig […]

September 4, 2019 Weiterlesen ... →

Empfehlenswerte Internet-Adressen, die mit uns in Kontakt stehen:


Ein Klick auf das jeweilige Logo verbindet direkt auf deren Webseite, für deren Inhalte das hw-studio weber keine Gewähr übernimmt.