banner ad

Programm zum Marktplatz Gehirn jetzt online

Programm zum Marktplatz Gehirn jetzt online

Wieder steht die „RehaCare International – Fachmesse mit Kongress & Foren“ vor der Tür – und mit ihr auch der Marktplatz Gehirn. Die Sonderausstellungsfläche rund um Schädel-Hirnverletzung, Schlaganfall und andere erworbene Hirnschäden bietet Betroffenen, Therapeuten und Medizinern sowie Pflegekräften eine Plattform zum Erfahrungsaustausch. Das so umfassende wie kompetente Vortragsprogramm wiederum lädt alle Interessierten dazu ein, […]

August 18, 2016 Weiterlesen ... →
Die Brücke ins Leben

Die Brücke ins Leben

Nach zwei Jahren Vorbereitung ist es soweit! Gestern ging in Trier das bundesweit einmalige Konzept zur Anleitung von Familien mit schwerstkranken und pflegeintensiven Kindern an den Start. Dabei werden die Eltern fachkundig durch erfahrene Pflegekräfte in der pflegerischen Versorgung ihrer Kinder angeleitet. Das Pilotprojekt „Ambulante Brückenpflege“ wurde durch den Verein „nestwärme e.V.“ etabliert, der damit […]

August 18, 2016 Weiterlesen ... →

Leipziger Ärztenetzwerk informiert zum Schlaganfall

Das Leipziger Gesundheitsnetz, in dem sich Ärzte verschiedenster Fachrichtungen und andere Gesundheitsdienstleister zusammengeschlossen haben, klären am 10. September von 10 bis 13 Uhr im KUBUS Leipzig zum Thema Vorbeugung und Behandlung des Schlaganfalls auf. Dazu sind Betroffene, Angehörige und Interessierte eingeladen sich kostenlos zu informieren. www.gesundheitsnetz-leipzig.de

August 18, 2016 Weiterlesen ... →

Ungelernte Pflegekräfte steuerlich absetzbar

Pflegebedürftige Menschen, die von ungelernten Pflegekräften ambulant betreut werden, können diese Kosten als außergewöhn­liche Belastung steuerlich geltend machen. Dies entschied das  Finanzgericht Baden-Württemberg in seinem Urteil vom 21. Juni 2016 – Az: 5 K 2714/15

August 18, 2016 Weiterlesen ... →

Eltern für Interviews gesucht!

Für eine Bachelorarbeit werden Elternpaare gesucht, deren Kind durch ein kritisches Lebensereignis eine Schädelhirn-Verletzung erlitten hat und die sich durch das Einsetzen von verschiedenen Ressourcen heute als “survivor” bezeichnen würden. Ziel ist es, Belastungs- und Bewältigungserfahrungen der Eltern herauszufinden und daraus Konsequenzen für die Soziale Arbeit mit Angehörigen abzuleiten. Die erhobenen Daten werden vertraulich behandelt […]

August 11, 2016 Weiterlesen ... →

Fußball für alle

In Zusammenarbeit mit der DFB-Stiftung Sepp Herberger veranstaltet die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung vom 19. bis 21. August in Karlsruhe das Fußballwochenende für Menschen mit Schädel-Hirnverletzung. www.hannelore-kohl-stiftung.de

Juli 14, 2016 Weiterlesen ... →

Austausch beim “Stammtisch – Kopfsache” in Leipzig

Am 7. September wird in den Räumen der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) in Leipzig der nächste Stammtisch Kopfsache stattfinden. Dieses Netzwerktreffen ist durch die Zusammenarbeit der Tagesklinik für Kognitive Neurologie des Uniklinikums Leipzig und der FAWgGmbH entstanden. Es bietet Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, Angehörigen und in diesem Bereich engagierten Menschen eine Plattform zum Austausch. Inhalte […]

August 11, 2016 Weiterlesen ... →

Fachtagung zum Teilhaberecht

Im Mittelpunkt der DVfR-Tagung “Partizipation und Beratung im Teilhaberecht” am 9. September im Science Park der Uni Kassel steht die Beteiligung behinderter Menschen durch das BTHG. Nach einführenden Fachvorträgen werden die Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf die Praxis diskutiert. www.reha-recht.de

August 4, 2016 Weiterlesen ... →

SHT-Kongress in Linz

Vernetzung und Netzwerke im Gehirn: Diese Themen hat der organisierende Verein Schädel-Hirn-Trauma-Lobby in den Fokus seines 3. Kongresses “Leben nach Hirnschädigung” gestellt. Die Kongressteilnehmer erwarten am 22. und 23. September 2016 im Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz Vorträge von österreichischen und internationalen Experten aus Medizin, Therapie, Politik, Rechtswissenschaft und Selbsthilfe. www.neurobildung.at

August 4, 2016 Weiterlesen ... →

Studienteilnehmer gesucht!

Die soziale Kompetenz stärken, das ist das Ziel eines Gruppenprogramms des Neuropsychologischen Therapie Centrum (Leitung von Professor Dr. Boris Suchan) an der Ruhr-Uni Bochum. In den zehn Gruppenterminen werden die Themen sozial kompetentes Verhalten, Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung besprochen. Eine wissenschaftliche Untersuchung begleitet die Teilnahme. Pro Gruppe können fünf Patienten teilnehmen. Infos unter 0234/3221371 oder np-ambulanz@rub.de […]

Juli 27, 2016 Weiterlesen ... →

Empfehlenswerte Internet-Adressen, die mit uns in Kontakt stehen:


Ein Klick auf das jeweilige Logo verbindet direkt auf deren Webseite, für deren Inhalte das hw-studio weber keine Gewähr übernimmt.