23. Würzburger Aphasie-Tage

Der nächste Kongress für Aphasie und Schlaganfall findet vom 19. bis 21. März 2020 in Würzbrug statt. Angesprochen fühlen sollen sich Reha-Einrichtungen, Vertreter der Kostenträger und Ärzteschaft, therapeutisches und wissenschaftliches Fachpersonal, Aphasie-Landesverbände,  Betroffene, Angehörige und Leiter von Selbsthilfegruppen. Es sind Vorträge zu Themen wie „Ich bin Aphasiker – Na und!“ und Workshops mit Schwerpunkt „Hypnotherapie […]

Dezember 13, 2019 Weiterlesen ... →

Dusel übergibt Teilhabeempfehlungen

Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, übergab am 10. Dezember seine Teilhabeempfehlungen an die Bundesregierung. Anlass war das zehnjährige Jubiläum des Inkrafttretens der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland. Entgegengenommen wurden die Empfehlungen von Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Markus Kerber, Staatssekretär im Bundesministerium des […]

Dezember 11, 2019 Weiterlesen ... →
Digitale Lösungen unterstützen Angehörige

Digitale Lösungen unterstützen Angehörige

Thomashilfen möchte mit seinen Produkten pflegende Angehörige entlasten. Als digitale Unterstützung bietet das Unternehmen beispielsweise ein intelligentes Matratzensystem samt Pflege-Cockpit-App an, das Vitalfunktionen und Wohlbefinden der Pflegebedürftigen überwachen soll. Bei Auffälligkeiten wie Nässe oder gar einem Sturz schlägt das System Alarm. Zudem erinnert das Pflege-Cockpit, wenn Lagerungswechsel anstehen. Entwickelt wurde das System von Reha-Experten im […]

Dezember 11, 2019 Weiterlesen ... →
Modernste Gangtherapie in Bad Oeynhausen

Modernste Gangtherapie in Bad Oeynhausen

Die neurologischen Patienten der Johanniter-Ordenshäuser in Bad Oeynhausen werden in Zukunft mit der modernsten und fortschrittlichsten robotergestützten Gangtherapie behandelt. Mit dem G-EOL aus der Gangroboter-Systemfamilie G-EO der Reha Technology werden die qualifizierten Therapeuten zukünftig die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Patienten noch spezifischer, individueller und leistungsorientierter therapieren können und damit die Qualität und Wirtschaftlichkeit verbessern. Die […]

Dezember 11, 2019 Weiterlesen ... →
Vernetzte professionelle Beratung

Vernetzte professionelle Beratung

Am 14. und 15. November 2019 traf sich das Bundesweite Netzwerk – Beratung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung (BNB MeH). Die Sprecher des Netzwerks, Dr. Jana Alber (Beratungsstelle Stroke, Oldenburg) und Christian Houben (Beratung-MeH Mönchengladbach), luden nach Bonn ein. Gastgeberin war in diesem Jahr die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung. Deren Geschäftsführerin Helga Lüngen begrüßte […]

Dezember 11, 2019 Weiterlesen ... →

Philip Julius Beratungsstelle

Philip Julius e.V., 2013 gegründet, unterstützt Familien mit mehrfach schwerstbehinderten Kindern. Neben der Informationsweitergabe zu Themen wie Familienurlaub mit schwerstbehindertem Kind, Hilfsmittelversorgung sowie Wohnen, möchte der Verein auch die Öffentlichkeit für die Bedürfnisse dieser Familien zu sensibilisieren. Ab sofort ist die Philip Julius Beratungsstelle unter der Nummer 0 61 01 / 98 90 77 – […]

Dezember 9, 2019 Weiterlesen ... →

Überarbeitete RISG-Fassung

Wie am gestrigen Tag bekannt wurde, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine überarbeitete Fassung des Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetz (RISG) in die regierungsinterne Abstimmung gegeben. Neben einer Namensänderung in „Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (IPReG)“ soll es auch Änderungen bezüglich des Vorrangs der stationären Versorgung gegenüber einer außerklinischen Intensivpflege geben. Weitere Details können Interessierte direkt auf der Seite des […]

Dezember 6, 2019 Weiterlesen ... →
Daheim statt Heim!

Daheim statt Heim!

Mitte November 2019 wurde auf dem dritten behindertenpolitischen Stammtisch in der Kleinen Markthalle in Stendal der Entwurf des Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetzes – kurz RISG –  diskutiert. Einigkeit bestand über die Beibehaltung der ambulanten Intensivpflege im heimischen Umfeld. „Daheim statt Heim“ lautete hier das Motto! Auf dem Podium saßen (von links) Marco Gerling (Geschäftsführer der Vita […]

Dezember 6, 2019 Weiterlesen ... →

Ehrenamtliche gesucht

Die Asklepios Neurologische Klinik Falkenstein ist eine Fachklinik für Neurologie und neurologische Rehabilitation. Aktuell sucht die Klinik Personen, die sich gerne ehrenamtlich als „Grüne Dame“ oder „Grüner Herr“ engagieren möchten. Alle Interessierte, die Lust haben anderen Menschen zuzuhören, ihnen Mut und Kraft zu geben oder nur mit ihrer Anwesenheit Freude zu schenken, können gerne zum […]

Dezember 6, 2019 Weiterlesen ... →

Ratgeber „Inklusion im Betrieb“

Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) am Institut der deutschen Wirtschaft (IW) veröffentlicht gemeinsam mit der Aktion Mensch e. V. den Ratgeber „Inklusion im Betrieb“. Ziel des Kooperationsprojektes ist es, Vorbehalte bei Personalentscheidern abzubauen und Unternehmen im gesamten Beschäftigungsprozess von Menschen mit Behinderung zu unterstützen. So fehlt es häufig an Informationen zu Hilfestellungen im täglichen Miteinander oder […]

Dezember 6, 2019 Weiterlesen ... →

Neues vom Dysphagie-Netzwerk-Südwest

Am 7. Dezember 2019 wird das Dysphagie-Netzwerk-Südwest zum zehnten Mal einen eintägigen Kurs zum Umgang mit Trachealkanülen auf der Reichenau anbieten, der sich an Ärzte, Pflegende, Therapeuten aber auch pflegende Angehörige richtet. Zudem laufen die Vorbereitungen für eine internationale Fachtagung zum Thema „Kindliche Fütter- und Essstörungen“ im Schwarzwald-Baar-Klinikum. Diese soll vom 2. bis 4. April […]

Dezember 4, 2019 Weiterlesen ... →
40 Jahre gemeinsam für Teilhabe

40 Jahre gemeinsam für Teilhabe

Am 2. und 3. Dezember 2019 fand in Berlin die 80. Konferenz der Fachverbände für Menschen mit Behinderung statt. Es trafen sich die Vorsitzenden und Geschäftsführungen von Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen, Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie, Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen, Bundesvereinigung Lebenshilfe und Bundesverband evangelische Behindertenhilfe zum fachlichen und strategischen Austausch. Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey […]

Dezember 4, 2019 Weiterlesen ... →

Empfehlenswerte Internet-Adressen, die mit uns in Kontakt stehen:


Ein Klick auf das jeweilige Logo verbindet direkt auf deren Webseite, für deren Inhalte das hw-studio weber keine Gewähr übernimmt.