„Alles Boccia“

„Alles Boccia“

Ein Online-Seminar zu den Grundlagen des Boccia-Sports für Menschen mit Behinderungen bietet der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen bvkm an. Das Seminar „Alles Boccia“ findet am 23. Juni 2021 von 15 bis 18 Uhr für Fachkräfte der Behindertenhilfe, Übungsleiter, Aktive des Behindertensports, Therapeuten und Interessierte statt. Die Kosten pro Teilnehmer inklusive Broschüre „Boccia – […]

Juni 15, 2021 Weiterlesen ... →
Die neue beatmetleben ist erschienen

Die neue beatmetleben ist erschienen

Beatmung – ob NIV oder invasiv – ist immer eine Herausforderung. Es gibt so vieles, was beachtet werden muss. So vieles, was den Betroffenen einschränkt oder belastet. Mit dem einen Kniff oder dem anderen kleinen Trick können Pflegekräfte, Angehörige und sogar der Mensch mit Beatmung selbst die Lebensqualität hochhalten und den Alltag entlasten. In der […]

Juni 15, 2021 Weiterlesen ... →
Think Tank „GKV-IPREG“ legt Essentials vor

Think Tank „GKV-IPREG“ legt Essentials vor

Das im Herbst 2020 verabschiedete „Gesetz zur Stärkung von intensivpflegerischer Versorgung und medizinischer Rehabilitation in der gesetzlichen Krankenversicherung (Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz – GKV-IPReG)“ bedeutet für die außerklinische Intensivpflege nach nunmehr fünf Jahrzehnten einen gravierenden Paradigmenwechsel. Aus einer inhomogenen Versorgungslandschaft mit unzähligen Regeln und Normen, Verträgen und Absprachen möchte der Gesetzgeber nun ein strukturiertes Versorgungssegment im […]

Juni 15, 2021 Weiterlesen ... →
Situation in der häuslichen Intensivversorgung

Situation in der häuslichen Intensivversorgung

Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) startete bereits im März mit dem Pflege-Thermometer 2021 in die Vorbereitungen der bislang größten Befragung im Feld der häuslichen Intensivversorgung in Deutschland. Ziel der Studie ist es, unterschiedliche Perspektiven der betroffenen Menschen, ihrer Angehörigen, der versorgenden Dienste sowie die der Mitarbeitenden der Pflege zu erfassen. Im Zentrum […]

Juni 15, 2021 Weiterlesen ... →
„Pflegebedürftig – Was nun?“

„Pflegebedürftig – Was nun?“

Die Vortragsreihe der BIVA- Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen e.V. wird am 21. Juni 2021 mit dem Thema „Wer zahlt was? So wird Pflege finanziert“ fortgesetzt. Am Vortrag, der von 17.00 bis 18.00 Uhr als Online-Konferenz via Zoom stattfindet, können BIVA-Mitglieder für fünf Euro, Nicht-Mitglieder für 10 Euro teilnehmen.
 Zur Anmeldung geht es hier. […]

Juni 15, 2021 Weiterlesen ... →
Ratgeber zeigt Wege zur Teilhabe

Ratgeber zeigt Wege zur Teilhabe

Trotz Behinderung mitten im Leben
 – der neue Ratgeber der Verbraucherzentrale zeigt Wege zu Selbstbestimmung und Teilhabe. Die Formen von Einschränkungen sind vielfältig – und es kann jeden und jede treffen. Meist sind Handicaps bleibende Folgen von Krankheiten und oft gar nicht sichtbar. Der aktualisierte Ratgeber der Verbraucherzentrale „Behinderung und Teilhabe“ gibt einen Überblick über […]

Juni 15, 2021 Weiterlesen ... →

25 Jahre „Junge Galerie“

25 Jahre „Junge Galerie“

Am 5. Juni wurde sie 25 Jahre alt – die „Junge Galerie“ des Hegau Jugendwerks (HJW) in Gailingen – ein Vierteljahrhundert für eine Einrichtung dieser Art beachtenswert. Was 1996 als Idee des Sonderschullehrers und Kunsttherapeuten Jörg Rinninsland begann, ist heute in der Kunstszene am westlichen Bodensee ein fest etabliertes Angebot für die Patienten des HJW […]

Juni 9, 2021 Weiterlesen ... →
Kurs für Schlaganfallbegleiter

Kurs für Schlaganfallbegleiter

Das Klinikum Fürth bietet einen Kurs „Schlaganfallbegleiter“ für Angehörige von Menschen mit Schlaganfall. In acht Kurseinheiten werden aktuelle Themen aufgegriffen und Tipps für ein gelingendes Miteinander im Alltag gegeben. Inhalte der Kurse sind „Schlaganfall – im Fokus der Medizin“, „Einblicke in die spezielle Pflege bei Schlaganfall“, „Plötzlich auf Hilfe angewiesen – wie geht es weiter?“, […]

Juni 9, 2021 Weiterlesen ... →
Haus der Zukunft eröffnet

Haus der Zukunft eröffnet

Der Gesundheitscampus des BG Klinikums Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) wächst weiter: In Anwesenheit von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wurde offiziell das „Haus der Zukunft am ukb“ eröffnet. Das Haus der Zukunft wurde für rund 5,8 Mio. Euro durch das ukb errichtet, etwa 1,4 Mio. Euro davon steuerte der Bezirk Marzahn-Hellersdorf bei, […]

Juni 9, 2021 Weiterlesen ... →
Finanzierung bei Assistenz im Krankenhaus gefordert

Finanzierung bei Assistenz im Krankenhaus gefordert

Am vergangenen Mittwoch hat das Bundeskabinett eine „kleine Pflegereform“ beschlossen, die im Blitzverfahren im Gesundheitsausschuss beraten und bereits am Freitag, 11. Juni 2021, in 2. und 3. Lesung im Bundestag verabschiedet werden soll. Diese Reform wird dann als Omnibus an das „Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung“ (GVWG) angehängt. Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung fordern, […]

Juni 9, 2021 Weiterlesen ... →
Zurück im MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See

Zurück im MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See

Seit dem 1. April ist Dr. Jan Adolphsen zurück im MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See. Der 57-Jährige, der bereits bis 2012 als Leitender Oberarzt im Reha-Zentrum tätig gewesen war, leitet die Fachklinik für Neurologie von jetzt an als Chefarzt. Der bisherige Chefarzt Dr. Günther Freier, der jetzt die Position eines Ärztlichen Leiters übernimmt, wird Dr. […]

Juni 8, 2021 Weiterlesen ... →
30 Jahre Assistenten auf vier Pfoten

30 Jahre Assistenten auf vier Pfoten

In Deutschland begann die Ausbildung von Assistenzhunden als Alltagshelfer für Menschen mit Einschränkungen, als vor 30 Jahren der Verein Hunde für Handicaps gegründet wurde. Am 25. Mai 1991 gründete eine Gruppe von Hundefreunden mit und ohne Beeinträchtigungen in Berlin einen Verein, um ihre Hunde gemeinsam zu trainieren und zu Begleitern auszubilden. „Aus dieser Idee entstand […]

Mai 25, 2021 Weiterlesen ... →

Empfehlenswerte Internet-Adressen, die mit uns in Kontakt stehen:


Ein Klick auf das jeweilige Logo verbindet direkt auf deren Webseite, für deren Inhalte das hw-studio weber keine Gewähr übernimmt.