banner ad

Lust auf Boccia?

Dann noch bis zum 28. Februar fürs Qualifikationsturnier des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen am 18. April 2020 in Düsseldorf anmelden. Dieses ist zu bestreiten, um an den 17. Deutschen Boccia-Meisterschaften am 19. September 2020 in Wiesbaden teilnehmen zu können. Boccia ist ein ideales Spiel für Menschen mit Behinderungen, so zum Beispiel Menschen mit […]

Februar 27, 2020 Weiterlesen ... →
Klinik Falkenstein: Weiterbildungseinrichtung

Klinik Falkenstein: Weiterbildungseinrichtung

Die Abteilung Neuropsychologie in der Asklepios Klinik Falkenstein besteht aus vier Mitarbeiterinnen unter der Leitung der Klinischen Neuropsychologin Karin Baßler. Außerdem hat sie die Weiterbildungsermächtigung und ist Supervisorin. Die Klinik ist von der Gesellschaft für Neuropsychologie e.V. (GNP) und der Psychotherapeutenkammer akkreditiert worden und so können angehende Neuropsychologen den klinisch praktischen Teil der Weiterbildung in […]

Februar 26, 2020 Weiterlesen ... →

DGKN fordern Kostenübernahme der VR-Therapie

Immer mehr Kliniken und Behandlungszentren integrieren VR-Systeme in die neurologische Rehabilitation. Jetzt fordern die Experten der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN), gerade im Zuge des seit Januar 2020 geltenden Digitale-Versorgung-Gesetzes, die Kostenübernahme. Darin heißt es schließlich, dass in der Digitalisierung und in innovativen Versorgungsstrukturen große Chancen für eine bessere Gesundheitsversorgung in […]

Februar 26, 2020 Weiterlesen ... →
Zweiter PSYGA-Fachtag

Zweiter PSYGA-Fachtag

Am 28. März dieses Jahres findet zum zweiten Mal der Fachtag des Fördervereins für Psychomotorische Ganzheitstherapie (PMG) statt. Dazu eingeladen sind Eltern, Ärzte, Lehrer, Erzieher und Therapeuten ins Rossi-Haus in Rastatt. Zu den Referenten gehört die Entwicklerin der PMG, Dr. Christel Kannegießer-Leitner. Sie spricht über die Verbesserung von Konzentration und Ausdauer ohne Einsatz von Medikamenten, […]

Februar 26, 2020 Weiterlesen ... →

Fütter- und Essstörungen interdisziplinär betrachtet

Zur Zeit laufen die Vorbereitungen für eine internationale Fachtagung zum Thema „Kindliche Fütter- und Essstörungen“ im Schwarzwald-Baar-Klinikum vom 2. bis 4. April 2020. Der Verein unterstützt auch nach Anfrage Bachelor- und Masterarbeiten zu den Themen Dysphagie/sensorische Essstörungen. Ernährung und Gedeihen sind für die geistig-motorische Entwicklung des Kindes eine Grundvoraussetzung. Umso mehr überrascht es, dass Essen […]

Februar 26, 2020 Weiterlesen ... →
TRV übernimmt Deutschlandvertrieb für GTM Mobil

TRV übernimmt Deutschlandvertrieb für GTM Mobil

Zum Jahresanfang hat die TRV Technik und Reha Vertriebs GmbH in Rheinstetten bei Karlsruhe den Deutschlandvertrieb für GTM Mobil Marek-Technology übernommen. GTM entwickelt und produziert individuelle Aktivrollstühle sowie professionelle Sportrollstühle. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit GTM einen Rollstuhlpartner gewinnen konnten, der unserem Qualitätsanspruch gerecht wird und der, wie wir, die individuelle, kundenorientierte Lösung […]

Februar 26, 2020 Weiterlesen ... →

Grundlagen zur Frührehabilitation

Grundlagen zur Frührehabilitation

Olaf Olthaus hat über 20 Jahre rehabilitativ gearbeitet, 17 dieser Jahre war er in der neurologischen Frühreha beschäftigt. Patientenzentriertes und kreatives ärztliches Handeln im interdisziplinären Team sind für ihn der Schlüssel für ein erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten. Olaf Olthaus führt in seinem Buch „Neurologische Frührehabilitation“ zunächst in die Prinzipien der frührehabilitativen Arbeit ein, um dann […]

Januar 27, 2020 Weiterlesen ... →

Dusel übergibt Teilhabeempfehlungen

Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, übergab am 10. Dezember seine Teilhabeempfehlungen an die Bundesregierung. Anlass war das zehnjährige Jubiläum des Inkrafttretens der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland. Entgegengenommen wurden die Empfehlungen von Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Markus Kerber, Staatssekretär im Bundesministerium des […]

Dezember 11, 2019 Weiterlesen ... →
Digitale Lösungen unterstützen Angehörige

Digitale Lösungen unterstützen Angehörige

Thomashilfen möchte mit seinen Produkten pflegende Angehörige entlasten. Als digitale Unterstützung bietet das Unternehmen beispielsweise ein intelligentes Matratzensystem samt Pflege-Cockpit-App an, das Vitalfunktionen und Wohlbefinden der Pflegebedürftigen überwachen soll. Bei Auffälligkeiten wie Nässe oder gar einem Sturz schlägt das System Alarm. Zudem erinnert das Pflege-Cockpit, wenn Lagerungswechsel anstehen. Entwickelt wurde das System von Reha-Experten im […]

Dezember 11, 2019 Weiterlesen ... →
Modernste Gangtherapie in Bad Oeynhausen

Modernste Gangtherapie in Bad Oeynhausen

Die neurologischen Patienten der Johanniter-Ordenshäuser in Bad Oeynhausen werden in Zukunft mit der modernsten und fortschrittlichsten robotergestützten Gangtherapie behandelt. Mit dem G-EOL aus der Gangroboter-Systemfamilie G-EO der Reha Technology werden die qualifizierten Therapeuten zukünftig die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Patienten noch spezifischer, individueller und leistungsorientierter therapieren können und damit die Qualität und Wirtschaftlichkeit verbessern. Die […]

Dezember 11, 2019 Weiterlesen ... →
Vernetzte professionelle Beratung

Vernetzte professionelle Beratung

Am 14. und 15. November 2019 traf sich das Bundesweite Netzwerk – Beratung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung (BNB MeH). Die Sprecher des Netzwerks, Dr. Jana Alber (Beratungsstelle Stroke, Oldenburg) und Christian Houben (Beratung-MeH Mönchengladbach), luden nach Bonn ein. Gastgeberin war in diesem Jahr die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung. Deren Geschäftsführerin Helga Lüngen begrüßte […]

Dezember 11, 2019 Weiterlesen ... →

Philip Julius Beratungsstelle

Philip Julius e.V., 2013 gegründet, unterstützt Familien mit mehrfach schwerstbehinderten Kindern. Neben der Informationsweitergabe zu Themen wie Familienurlaub mit schwerstbehindertem Kind, Hilfsmittelversorgung sowie Wohnen, möchte der Verein auch die Öffentlichkeit für die Bedürfnisse dieser Familien zu sensibilisieren. Ab sofort ist die Philip Julius Beratungsstelle unter der Nummer 0 61 01 / 98 90 77 – […]

Dezember 9, 2019 Weiterlesen ... →

Empfehlenswerte Internet-Adressen, die mit uns in Kontakt stehen:


Ein Klick auf das jeweilige Logo verbindet direkt auf deren Webseite, für deren Inhalte das hw-studio weber keine Gewähr übernimmt.