März 1, 2018 Weiterlesen ... →

Die Pflegeversicherung

Mit dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz – PSG II – wird eine neue Grundlage für die Versorgung pflegebedürftiger Menschen geschaffen. Zentraler Gegenstand des PSG II ist insbesondere der neue, lang erwartete und für die Versorgung pflegebedürftiger Menschen vorbereitete Pflegebedürftigkeitsbegriff, der körperliche und geistige Einschränkungen gleichermaßen berücksichtigt. Alle Pflegebedürftigen werden dabei fünf Pflegegraden zugeordnet. Bereits Pflegebedürftige werden in die Pflegegrade übergeleitet und genießen Bestandsschutz in Bezug auf ihr bisheriges Leistungsniveau. Diese Broschüre enthält eine erläuternde Einführung mit zahlreichen Hinweisen, Schaubildern und Übersichten, u.a. zu den Leistungsarten und Leistungshöhen. Der umfangreiche Textanhang umfasst neben den maßgeblichen Vorschriften des Elften Buches Sozialgesetzbuch – Soziale Pflegeversicherung (SGB XI) – alle weiteren mit der Pflege im direkten Zusammenhang stehenden Vorschriften in aktueller Fassung; hierzu zählen u.a. das Beihilferecht sowie die Begutachtungs-Richtlinien für die Medizinischen Dienste. 

Bundesanzeiger Verlag
550 Seiten, 42,80 Euro
ISBN 978-3-8462-0681-2

Veröffentlicht in: Recht