banner ad
Mai 15, 2020 Weiterlesen ... →

Menschen im Arbeitsleben

Speziell an die Bedürfnisse von Menschen nach erworbener Hirnschädigung
im Arbeitsleben wendet sich ein Modellprojekt des LVR-Inklusionsamtes.
In diesem Rahmen wurden mit den Integrationsfachdiensten Köln und
Düsseldorf zwei Beratungsstellen zur beruflichen Inklusion eingerichtet.
Das Fachmagazin not sprach mit dem Projektkoordinator Sebastian Reuß darüber.

Lesen Sie den Artikel hier.

 

Veröffentlicht in: NEWS, news2