April 7, 2021 Weiterlesen ... →

Webseminare der AG Teilhabe

Die Arbeitsgemeinschaft Teilhabe – Rehabilitation, Nachsorge und Integration nach Schädelhirnverletzungen veranstaltet von April bis Juni 2021 vier Webseminare á 90 Minuten zu unterschiedlichen Themen.

Die Seminare sind grundsätzlich kostenpflichtig. Teilnahmegebühren für betroffene Menschen mit einer erwobenen Hirnschädigung trägt die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung. Für teilnehmende Angehörige ist der Teilnahmebetrag reduziert. Die DGUV Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. erkennt jeweils 1,5 Weiterbildungsstunden für Disability Management Professional (CDMP) und Certified Return to Work Coordinator (CRTWC) an. Die Zertifizierung durch Ärzte- und Psychotherapeutenkammern ist beantragt. Die Seminare beginnen jeweils um 17 Uhr. Zeit für Diskussionen ist eingeplant. Wissenschaftlich geleitet werden die Seminare von Dr. Pichler und Dr. Reuther.
Seminartermine und -themen:
21.April 2021:
Die Bedeutung der Selbsthilfe für Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung und deren Angehörige

5. Mai 2021:
Lotsen auf dem Weg zur Teilhabe – Beratung, Vernetzung und Selbsthilfe

  1. Mai 2021: Das Gesetz zur Stärkung von intensivpflegerischer Versorgung und medizinischer Rehabilitation in der gesetzlichen Krankenversicherung
    2. Juni 2021: Das persönliche Budget in der Theorie und der praktischen Umsetzung

Anmeldung unter https://nachsorgekongress.de/aktuelles/webseminare-2021/anmeldung/

Veröffentlicht in: NEWS