Mai 24, 2019 Weiterlesen ... →

Als Mein Bruder ein Wal wurde

Die Kinderbuchautorin thematisiert in ihrem neuen Buch den Sinn des Lebens. Im Mittelpunkt steht Bela, dessen großer Bruder Julius nach einem Unfall mit einem LKW im Wachkoma liegt. Als sich der Zustand von Julius immer weiter verschlechtert, muss die Familie eine Entscheidung treffen und zerbricht beinahe daran. Bela stellt sich philosophische Fragen: Wo fängt das Leben an und wo hört es auf? Dürfen wir über das Leben eines anderen entscheiden? Durch seine Freundin Martha auf die Idee gebracht beschließt Bela den Papst zu besuchen und macht sich auf den Weg nach Rom. Hier begegnen den Kindern verschiedene Menschen, die ihnen jeweils eine neue Sichtweise eröffnen. Ein einfühlsames Buch, das trotz des ernsten Themas auch zum Schmunzeln anregt.

Oetinger Verlag , 304 Seiten, 14 Euro
ISBN 978-3-7891-0963-8

Veröffentlicht in: Schicksal