März 11, 2020 Weiterlesen ... →

Aphasie-Zentrum: Schulung für Schlaganfallhelfer

Zwölf zukünftige Schlaganfallhelfer, sechs Aphasiker, zwei Angehörige und zwei Sozialpädagogen als Referenten haben in den Räumen des BRK Kreisverband Main-Spessart in Lohr die Themen „Sprechen – Sprache – Aphasie“ und „Psychische Aspekte nach einem Schlaganfall“ in Theorie und Praxis bearbeitet. Denn wer kann besser „Aphasie“ erklären als ein Betroffener! Auch wenn dieser nicht viel sprechen kann, kann er verstärkt durch Mimik, Gestik und unterstützende Kommunikation einfühlsam vermitteln, was es bedeutet, mit einer Aphasie sein Leben neu gestalten zu müssen. Nach Abschluss der Schulung stehen die ehrenamtlich tätigen Schlaganfallhelfer den Betroffenen und Angehörigen zur Seite. Die Vermittlung erfolgt ab April 2020 über das Bayerische Rote Kreuz Main-Spessart.
Kontakt: sozialedienste@kvmain-spessart.br.de (Herr Samuel Zehelein)
www.aphasie-unterfranken.de

Foto: Heino Gövert

Veröffentlicht in: NEWS