Oktober 23, 2019 Weiterlesen ... →

Gehlken von SCHAKI e.V. erhält Ehrenpreis

Anja Gehlken, die 1. Vorsitzende von SCHAKI e.V. – Deutschlands größter Selbsthilfegruppe für Familien mit Schlaganfall-Kindern, wurde im September mit dem „Pharmabarometer Ehrenpreis“ ausgezeichnet. Seit 2012 sensibilisiert sie Mediziner und die Öffentlichkeit für das Thema „Schlaganfall bei Kindern“ und ist dabei zugleich für mehrere hundert Familien aus ganz Deutschland persönliche Ansprechpartnerin.

Der Preis wurde ihr im Rahmen des Pharma Trend Image und Innovation Award verliehen. Er geht alljährlich an eine Person beziehungsweise eine Initiative, die sich besonders im Bereich des gemeinnützigen, nachhaltigen Engagements im Gesundheitswesen einsetzt.

Um den Teilnehmern aus der Pharma-Branche die Arbeit des Vereins näherzubringen, wurde als erstes ein Kurzfilm eingespielt, der Hintergründe zu den Aktivitäten des Vereins vermittelte. Anschließend bat Moderatorin Tamara Sedmak Preisträgerin Anja Gehlken auf die Bühne. Dort wartete, neben der Preissumme in Höhe von 3.500 Euro, der langjährige SCHAKI-Botschafter und mehrfache Europa- und Weltmeister sowie Paralympics-Sieger Sebastian Dietz auf sie. Er hatte es sich trotz aktueller Vorbereitungen auf die anstehende Weltmeisterschaft nicht nehmen lassen, eine persönliche Laudatio zu halten.

Als regionale Selbsthilfegruppe 2005 gestartet, hat sich der SCHAKI e.V. zu einem bundesweit agierenden Verein mit aktuell elf Regionalgruppen entwickelt. Zielsetzung ist es, dieses Netzwerk bis 2025 auf 50 regionale Anlaufstellen auszubauen. Nächstes Jahr feiert der Verein  sein 15-jähriges Jubiläum. Es wird zu diesem Anlass einen großen Familienkongress im Mai geben, inklusive Gala.

Preisträgerin und Laudator

Credit: Denis Jung

Veröffentlicht in: Archiv